Eigenfetttransfer zum Volumenaufbau und zur Hautverjüngung

Einfach Volumen von einer Körperstelle zur anderen verschieben und damit Falten reduzieren, Gesichter verjüngen, und Po & Brust vergrößern? Und das alles ohne Verwendung von Fremdkörpern wie Hyaluronsäure und Silikonimplantaten? Über diese Möglichkeit verfügen Plastische Chirurgen seit etwa 20 Jahren. In den 1990ern beschrieb der Kollege Coleman erstmals den Eigenfetttransfer und ebnete damit den Weg für eine Technik, die heute Wunder zu ermöglichen scheint. In der Praxisklinik am Rosengarten in Köln und Bergisch Gladbach bieten wir diese innovative Technik seit Jahren erfolgreich an.

 

Eigenfett – wie Lipofilling funktioniert.

Der erste Schritt zum Eigenfetttransfer, welcher auch als Lipofilling oder Fat Grafting bezeichnet wird besteht darin, unerwünschtes Fettgewebe an Problemzonen abzusaugen und es für den Transfer vorzubereiten. Der erste große Vorteil dieser Behandlung besteht also darin, dass Sie Ihr eigenes Fett spenden und es somit zum Beispiel vom Bauch oder den Hüften entfernt bekommen.

Das abgesaugte Fett wird dann gefiltert und aufbereitet. Es können kleine Mengen Fettgewebe gewonnen werden (zum Beispiel, wenn eine Faltenbehandlung im Gesicht, ein Lipofilling einer Narbe oder einer Delle geplant ist) oder auch größere Mengen, wenn zum Beispiel eine Brustvergrößerung mit Eigenfett oder ein Brazilian Butt Lift (Povergrößerung) geplant wird.

Nach der Verarbeitung wird das Fettgewebe mittels kleiner Kanülen an den gewünschten Körperstellen fächerförmig eingebettet. Beim Lipofilling muss das eigene Fettgewebe verwendet werden. Die transplantierten Fettzellen sind auf eine Blutversorgung in der neuen Umgebung angewiesen. Die Anwachsrate ist individuell unterschiedlich und von mehreren Faktoren abhängig. Sie beträgt je nach Empfängerregion 30-70%. Das Phänomenale an dieser Technik ist, dass das einheilende Fettgewebe ein Leben lang an der Stelle bleibt und die Effekte damit für immer bestehen bleiben! Und das alles ohne Verwendung von körperfremden Materialen. Nur Eigenfett!

In den folgenden Absätzen erklären wir Ihnen, wofür das Lipofilling (Eigenfett) verwendet werden kann und warum Sie in der Praxisklinik am Rosengarten an der richtigen Adresse sind.

Faltenbehandlung und Gesichtsverjüngung mit Eigenfett, Handverjüngung

Im Alter verringert sich das Volumen im Gesicht und es kommt zu einer zunehmenden Ausbildung von Falten. Besonders die Region um den Mund herum, sowie die Wangen sind von Falten betroffen und stören Frauen wie Männer. Tiefe Rinnen unter den Augen geben dem Gesicht oft ein zusätzlich müden und abgekämpften Gesichtsausdruck. Ein gezielter Wiederaufbau von Volumen mittels Lipofilling des Gesichts kann helfen, diesen Prozessen entgegenzuwirken. Die Ergebnisse sind im Gegensatz zur Hyaluronsäurebehandlungen dauerhaft und müssen nicht wiederholt werden. 

Hier einige Beispiele. In der folgenden Abbildung sieht man die Behandlung tiefer Trännenrinnen mit einem Lipofilling.

(Hinweis: die gezeigten Bilder stammen aus einer medizinischen Publikation, da Vorher-Nachher-Bilder zu Werbezwecken in Deutschland verboten sind)

Lipofilling Gesicht 1

Auch die Behandlung des gesamten Gesichts ist möglich und ratsam, sofern sich Volumen "nach unten" verschoben hat beziehungsweise abgebaut wurde. Hier ein Beispiel eines Full-Face-Lipofillings.

(Hinweis: die gezeigten Bilder stammen aus einer medizinischen Publikation, da Vorher-Nachher-Bilder zu Werbezwecken in Deutschland verboten sind)

Lipofilling Gesicht 2

Das wahre Alter vor allem bei Frauen zeigt sich oft an den Handrücken, wo hervortretende Sehnen und Gefässe das echte Alter verraten. Auch hierfür eigent sich das Lipofilling.

(Hinweis: die gezeigten Bilder stammen aus einer medizinischen Publikation, da Vorher-Nachher-Bilder zu Werbezwecken in Deutschland verboten sind)

Lipofilling Hand 3

 

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Viele Frauen wünschen sich eine Brustvergrößerung, haben aber Bedenken, da viele Kollegen hierfür nach wie vor nur ein Silikonimplantat anbieten. Die Nachteile liegen auf der Hand und Pressemeldungen verunsichern unsere Patientinnen – nicht immer zu Unrecht. Am liebsten, so sagen wir unseren Patienten im Rahmen der Beratung oftmals, würden wir ganz auf Silikon verzichten. Wie funktioniert also die Alternative: Brustvergrößerung mit Eigenfett?

brustvergroesserung eigenfett

Auf einer speziellen Seite finden Sie alle benötigten Infos zum Thema Brustvergrößerung mit Eigenfett. Folgen Sie einfach diesem LINK.

 https://praxisklinik-rosengarten.de/behandlung/brust/brustvergroesserung-mit-eigenfett

Brustaufbau mit Eigenfett nach Kapselfibrose

Wer einmal die Erfahrung einer Kapselfibrose gemacht hat ist glücklich, wenn die Implantate nicht durch neue Silikonkissen ersetzt werden müssen. Lange Jahre gab es aber keine Alternative hierzu. Dies ist durch die technische Entwicklung im Bereich Eigenfett/Lipofilling heute anders: wir können die alten Silikonimplantate nach einer Kapselfibrose entfernen und die Brust in einem oder mehreren Schritten mit Eigenfett aufbauen. Ein Silikonimplantat zur Brustvergrößerung ist dann nicht mehr notwendig. Sofern der Eigenfetttransfer zur Brustvergrößerung in erfahrener Hand bleibt, sind atemberaubende Ergebnisse möglich und die Frauen können ihren Traum leben: ein wohlgeformte Brust ohne Silikonimplantate.

Povergrößerung (Brazilian Butt Lift) mit Eigenfett

Von einem schönen, runden Po träumen viele Frauen. Das Ziel muss aber nicht ein Volumen wie das von Jennifer Lopez oder Kim Kardashian sein. Oftmals genügt das „Füllen“ des fehlenden Volumens an einer bestimmten Stelle, um dem Po zu einer schönen Form zu verhelfen. In der Praxisklinik am Rosengarten bieten wir die Po-Vergrößerung (Brazilian Butt Lift) mittels des hier beschriebenen Fetttransfers an oder auch in Kombination mit einem Silikonimplantat. In den Fällen einer Kombinations-OP arbeiten wir eng mit dem europaweit führenden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zusammen und beraten Sie gemeinsam.

Auf der folgenden Seite finden Sie genauere Informationen zum Thema Po Vergrößerung und Brazilian Butt Lift (BBL):  

https://praxisklinik-rosengarten.de/behandlung/gesaess/brazilien-butt-lift

Was nach einem Lipofilling (Fetttransfer) zu beachten ist.

Die transplantierten Fettzellen müssen sich zunächst in ihre neue Umgebung einpassen. Egal, ob große Mengen Fett (wie bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett oder beim Brazilian Butt Lift) oder kleine Mengen (Faltenbehandlung) transplantiert wurden: immer brauchen die Fettzellen einige Wochen, bis sie stabil in ihre neue Nachbarschaft eingewachsen sind.

Drei Dinge stören die Fettzellen in den ersten 8 Wochen ganz besonders:

  1. Kälte: wie sie zum Beispiel beim Baden in einem kalten Pool entsteht
  2. Druck: wie zum Beispiel beim Liegen oder Sitzen auf der Empfängerstelle
  3. Nikotin: das Rauchen muss generell vermieden werden

Auch intensiver Sport sollte einige Zeit vermieden werden, da hoher Blutdruck die Einheilung ebenfalls behindern kann. Ansonsten sind Sie als Patient nach einer solchen Operation wenig eingeschränkt und können bereits nach 3-5 Tagen wieder voll am Alltag teilnehmen.

Narben entstehen übrigens so gut wie keine, da wir nur kleine Zugänge (2-3 mm) brauchen, um das Fett zu gewinnen und einzubringen.

LIPOTRANSFER - 5 GRÜNDE DAFÜR!

 Lipo incentiveDie modernste Art der Körperformung: Lipotransfer

Warum Sie die Injektion Ihres eigenen Fettgewebes zur Körperformung in Betracht ziehen sollten:

#1 Beim Lipotransfer verwenden wir 0% künstliche Materialien und 100% körpereigenes Gewebe.

#2 Das injizierte Fettgewebe bleibt zu ca. 60% erhalten, baut sich also nicht ab und stellt somit eine dauerhafte Lösung dar.

#3 Sie benötigen lediglich 1 oder 2 Behandlungen, um das gewünschte Resultat zu erreichen – jedes halbe Jahr Hyaluronsäure-Injektion war gestern!

#4 Die Kosten eines Lipotransfers (ab 1700.- Euro) sind gegenüber der Hyaluronsäureinjektion schnell amortisiert.

#5 Wir gewinnen das Fett ja aus IHREM Körper. Daher werden Sie auf diesem Weg auch lästige Fettpolster los – zwei Fliegen mit einer Klappe.


Patientenstimmen zum Thema Lipofilling & Eigenfetttransfer:

A.C., 56 Jahre, Gesicht

"Ich habe mit die Falten im Gesicht mit Fett auffüllen lassen. Ich hatte vorher 5 Jahre Hya und auch Botox. Es ist eine super Alternative. Seit 2 Jahren muss ich nichts mehr tun und sehe immernoch glatt aus! Danke an Dr. Spannholtz."

M.R., 23 Jahre, Brust

"Meine Brüste waren ein B und ich wollte gerne ein kleines C. Daher kam für mich auch die Fett-OP in Betracht. Ich freue mich über schöne pralle Brüste. Am Anfang waren die riesig, aber im Verlauf sind Sie genau so groß geworden, wir Herr Spanholtz berechnet hatte. Und mein Hüftspeck ist auch weg. So muss es sein!"

B.T., 43 Jahre, Lippen

"Schlauchbootlippen wollte ich ja auf keinen Fall. Und Implantate auch nicht. Stehe ich nicht so drauf. Der Doktor hatte dann die Idee mit dem Eigenfett und ich finde das Ergebnis klasse. Man muss einfach sagen: alles richtig gemacht... ;-) "