Penisverdickung

Neben der Penisverlängerung wünschen sich viele Patienten auch einen dickeren Penis. Die Gründe sind einfach: zunächst sieht ein dicker Penis ästhetisch besser auch. Außerdem hängt er auch mehr runter und zieht seine Länge optimal heraus, weshalb eine Penisverdickung auch zu einer Zunahme an Penislänge führt. Aber auch die Sexualität wird intensiviert, denn die Erregbarkeit der PartnerIn findet ganz überwiegend durch die Penisdicke und nicht so sehr durch die Penislänge statt. Die erogenen Zonen der Frau befinden sich einerseits im Bereich der äußeren Vagina (Klitoris) und zweitens im Bereich des sogenannten G-Punktes. Dieser liegt nur wenige Zentimeter von der Öffnung der Scheide entfernt und wird vor allem durch die Reibung des Penis stimuliert. Logisch, dass ein dickerer Penis hier eine intensivere Stimulation hervorruft.

All diese Gründe zusammengenommen gehört die Penisverdickung zu den häufigsten Operationen in unserer Intimpraxis. Aber wie genau läuft eine Penisverdickung ab, kann sie auch mit einer Penisverlängerung kombiniert werden und wie sind Schonzeiten und Ausfallszeiten. Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen rund um das Thema Penisverdickung.

Viele Kollegen, die die männliche Intimchirurgie nicht so häufig durchführen vergessen, mit den Patienten, auch über die Eichel zu sprechen. Denn wenn der Penisschaft verdickt wird und die Eichel ihre ursprüngliche Größe behält, kann das Ergebnis nicht optimal aussehen. Daher beraten wir Sie immer über beides: Penisverdickung heißt bei uns Penisschaftverdickung und Eichelverdickung.

Viele Patienten nutzen den Moment der Penisverdickung mit Eigenfett, um sich direkt den Schambereich (Schamhügel) oder den Bauch und die Flanken absaugen zu lassen. Solche Kombinationen sind natürlich möglich und auch die Kombination mit einer Penisverlängerung ist eine häufig gewählte Option. Sprechen Sie uns hierzu gerne direkt an.

Neben der stabilen Penisverdickung mit Eigenfett bieten wir natürlich auch eine Penisverdickung mit speziellen künstlichen Fillern. Wann ist diese Option überlegen? Zunächst gibt es Patienten, die eine schnelle Lösung wünschen oder eine Operation ganz meiden möchten. Für diese ist eine Penisverdickung mit unserem stabilen Filler (Haltbarkeit ca. 3-5 Jahre) eine gute Option. Wieder andere Patienten möchten zwar eine dauerhafte Penisverdickung, wollen aber vorab ausprobieren, wie sie den dickeren Penis mögen. Dafür ist eine temporäre Penisverdickung optimal. Hier kann die Behandlung in örtlicher Betäubung ambulant erfolgen und Ausfallszeiten sind nicht notwendig. Ein einfacher und unkomplizierter Weg zu mehr Penisdicke.

Dauer der OP

1 ½ - 2 Stunden, in Kombination mit einer Penisverlängerung ca. 2,5 Stunden

Nachsorge

Ambulante Operation, Schonung für 3-4 Tage, Fadenentfernung entfällt; in Verbindung mit der Penisverlängerung oder anderen Verfahren bitte auf der Seite Penisvergrößerung nachlesen.

Rauchen und jegliche andere Form von Nikotin muss unbedingt vermieden werden!

Regeneration

Schmerzen: gering

ca. 6-8 Wochen auf Geschlechtsverkehr verzichten, 4-6 Wochen auf Sport verzichten, nicht Rauchen für 8 Wochen

Kombination

PenisverlängerungEichelverdickung, Hodensackstraffung, Fettabsaugungen am Bauch und an den Flanken und/oder im Schambereich, Beschneidungen (Zirkumzisionen)

Alle Infos zur Penisvergrößerung OP

Für wen eignet sich eine Penisverdickung? 

Grundsätzlich gilt: jeder Penis kann verdickt werden, so lange wir Fettgewebe finden, welches abgesaugt und für die Verdickung verwendet werden kann. Dies ist in 99% der Fall und wir gewinnen vom Bauch, dem Schambereich, den Oberschenkeln oder den Flanken das Eigenfett. Dieses wird verarbeitet (Zentrifugation, Filtration & Anreicherung) und mittels einer speziellen Technik in den Penisschaft und die Eichel transplantiert. Es profitieren also alle Männer von einer Verdickung, auch, wenn bereits eine eher überdurchschnittliche Dicke vorhanden ist. Grundsätzlich gilt: wenn Sie sich mehr Penisdicke wünschen, dann können wir Ihnen helfen. 

Wie wird eine Penisverdickung durchgeführt? 

Die Operation teilt sich eigentlich in drei große Schritte: die Gewinnung des Fettgewebes, die Verarbeitung/Vorbereitung des Fettgewebes und das Einbringen in den Penisschaft bzw. in den Penisschaft und die Eichel. Bei allen drei Schritten kommt es sehr auf die Details und auch auf die Erfahrung des Chirurgen an, da nicht optimale Abläufe zu einer Verschlechterung des Ergebnisses führen. Wenden Sie sich daher für diese OP unbedingt an eine erfahrene Klinik.

Über eine spezielle Injektionstechnik schaffen wir es, das Fett gleichmäßig zu verteilen und Asymmetrien weitgehend zu vermeiden. Sollten Sie nicht beschnitten sein, ist es absolut ratsam, zu überlegen, ob eine Beschneidung in gleicher OP mit gemacht werden kann. Der Grund: wir können die Vorhaut nicht mit verdicken, da Sie diese sonst nicht mehr zurückziehen können. Ästhetisch profitieren Sie also sehr von einer Beschneidung und der Zeitpunkt ist optimal, da Sie ja sowieso eine kurze Narkose haben. Sprechen Sie uns gerne zu diesem Thema an.

Die OP findet meist in kurzer Narkose statt, um Ihnen jegliche Schmerzen zu ersparen. Wenn Sie aufwachen finden Sie einen lockeren Verband, der den Penis von Druck schützen soll. 

Was nach der Penisverdickung zu beachten ist. 

Die Schmerzen nach einer Penisverdickung sind minimal. Damit rechnen viele Patienten nicht und erwarten intensive Schmerzen. Die Schmerzen werden auf einer Skala von 0-10 von den meisten Patienten mit 1 oder 2 angegeben und können also für die Phase nach der OP völlig vernachlässigt werden. Die OP kann daher ambulant eingeplant werden, sofern Sie einen Fahrer haben, da Sie nach der Narkose nach Hause fährt. Dies ist rechtlich vorgeschrieben.

Nach der Penisverdickung sind 3 wichtige Grundregeln für 8-12 Wochen zu befolgen:

1. Druck auf den Penis absolut vermeiden

2. extreme Temperaturen vermeiden (Swimmingpool, Sauna etc)

3. Nikotin vermeiden

Sofern Sie sich an diese Regeln halten haben Sie gute Chancen, das sein zufriedenstellendes und stabiles Ergebnis erreicht wird.

Eine Unterbrechung Ihrer Arbeit ist für 2-3 Tage empfehlenswert, auch, wenn man von einer richtigen Ausfallszeit eigentlich nicht sprechen kann. 

Ergebnis und Risiken bei einer Penisverdickung? 

Ernsthafte Risiken bestehen bei der Penisverdickung eigentlich keine, sofern die OP korrekt ausgeführt wurde. Blaue Flecken und leichte Schmerzen können als mögliche normale Folgen der Penisverdickung verstanden werden, stellen aber keine großen Probleme dar. Bei nicht beschnittenen Patienten kommt es gelegentlich zu einer unerwünschten Schwellung der Vorhaut. Diese kann dann einige Zeit nicht zurückgezogen werden. Daher ist eine gleichzeitige Beschneidung absolut zu empfehlen.

Die Ergebnisse der Penisverdickung sind gut: wir erreichen in der OP meist eine Umfangzunahme von etwa 3-5 cm. Durch die Abschwellung und die teilweise Resorption des Fettgewebes ist dies nicht das endgültige Ergebnis. Die Abbildung gibt den zeitlichen Verlauf des Fettabbaus wieder:

grafik penisdicke

Es ist daher wichtig zu realisieren, dass das initiale Ergebnis unmittelbar nach der OP nicht das langfristige Ergebnis darstellt. Viele Kollegen geben die erreichte Penisverdickung unmittelbar nach der OP an und wecken hiermit falsche Erwartungen. Wir bitten Sie, mit realistischen Vorstellungen zu uns zu kommen und klären Sie hierfür umfassend auf.

Wie viel kostet eine Penisverdickung? 

Die Kosten der Penisverdickung liegen bei 3200.- Euro (Schaft) bzw. 4180.- (Schaft und Eichel). Die Narkosekosten von ca. 600.- Euro werden vom Narkosearzt in Rechnung gestellt. 

Warum Sie die Penisverdickung bei Dr. Spanholtz in Köln durchführen lassen sollten?

patienten penisvergroesserungEine Penisvergrößerung gehört in der Praxisklinik am Rosengarten in Köln zu tagtäglichen chirurgischen Eingriffen. Wir haben 5 Gründe, warum Sie uns bei einer Penis-OP zu 100 Prozent vertrauen können:

1. Dr. med. Timo Spanholtz ist seit knapp 20 Jahren in der Plastischen Chirurgie tätig. Als Chefarztstellvertreter und leitender Oberarzt an der renommierten Uniklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München operierte er anspruchsvollste Eingriffe der Plastischen Chirurgie, Handchirurgie und Mikrochirurgie. Mehr als 10.000 Behandlungen begründen seine große Erfahrung.

2. Dr. med. Timo Spanholtz gehört zu den TOP 10 Plastischen Chirurgen (www.jameda.de).

3. Dr. med. Timo Spanholtz kann eine unschlagbare Patientenzufriedenheit vorweisen (www.jameda.de)

4. Mit weit über 500 Operationen pro Jahr gehört die Praxisklinik am Rosengarten zu den besten Adressen in Köln und Umgebung. Die Praxisklinik wird seit knapp 20 Jahren erfolgreich betrieben.

5. Patienten kommen wegen unseres exzellenten Rufes nicht nur aus ganz Deutschland zu uns, sondern auch aus dem europäischen und internationalen Ausland.

Zudem liegt uns eine persönliche, ausführliche und vor allem seriöse Beratung am Herzen. Gerne beraten wir auch Sie rund ums Thema Intimchirurgie. Vereinbaren Sie hierfür gerne direkt jetzt einen Termin über unser Online-Portal oder rufen Sie uns an: 02202 / 240524. Beratungen sind auch als diskrete und unverbindliche Telefonberatungen möglich, 

Mehr Informationen zur Penisverdickung:

Image

Penisverdickung erklärt von Dr. Spanholtz

Image

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, wir melden uns umgehend zurück und vereinbaren mit Ihnen einen Termin für eine persönliche Beratung je nach Wunsch in unserer Praxisklinik in Bergisch Gladbach oder am Standort in Köln. Oder Nutzen sie unsere Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung. 

Auch Videoberatung möglich!

Veränderung beginnt mit Mut – und braucht Erfahrung, um zu gelingen.

Timo A. Spanholtz

Online Terminvereinbarung

Kontakt per
WhatsApp

Videotermin
vereinbaren

HIER FINDEN SIE UNS

 

Praxisklinik am Rosengarten
Odenthaler Str. 19, 51465 Bergisch Gladbach

in Köln: Krebsgasse 8, 50667 Köln
in Düsseldorf:Hagelkreuzstraße 37, 40721 Hilden

Telefon Zentrale.: 02202 / 240524

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht!

Bitte wählen Sie eine Anrede

Bitte geben Sie einen Vornamen an

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an

Bitte geben Sie eine Nachricht ein

Sie müssen unseren Datenschutzbestimmungen zustimmen

Praxisklinik am Rosengarten

Dr. med. Timo A. Spanholtz

PLASTISCHE-ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IN KÖLN UND BERGISCH GLADBACH