Oberlidstraffung – Ein kleiner Schritt zum wachen Blick

Bei der Straffung der Oberlider, welche in der Medizin auch als Blepharoplastik bezeichnet wird, handelt es sich um eine der besten Operationen der Schönheitschirurgie überhaupt. Warum? Die Antwort ist recht simpel: mit Hilfe eines kurzen Eingriffs in örtlicher Betäubung wird ein grandioser Effekt erreicht, unerwünschte Effekte sind extrem selten und die Erfolgsaussichten riesig.

Aber von Anfang an: viele Menschen stören sich an dem müden und traurigen Gesichtsausdruck, der durch hängende Oberlider entsteht. Es betrifft dabei nicht nur ältere Patienten in der zweiten Lebenshälfte, sondern auch viele jüngere Patienten sind (anlagenbedingt) von einem solchen Hautüberschuss betroffen. Die Falte am Oberlid ist nicht mehr sichtbar und mit der Zeit hängt die Haut über die Lidfalte bis auf die Wimpern. Mal ganz davon abgesehen, dass Schminken der Augen stark beeinträchtigt ist, geht es bei einigen Patienten mitunter soweit, dass das Sehen selbst gestört ist, da die Haut von oben auf das Oberlid drückt.

Viele Patienten sind völlig verwundert, wie einfach eine Lösung für hängende Oberlider aussehen kann: die Straffung der Oberlider ist ein einfacher und sicherer Eingriff, um sich dem Hautüberschuss zu entledigen. Der Eingriff selbst wird gelegentlich mit einer Straffung der Unterlider (Tränensäcke) kombiniert, kann aber selbstverständlich auch alleine erfolgen.

Dauer der OP

ca. 1 Stunde in örtlicher Betäubung oder in Narkose (v.a. wenn kombiniert mit anderen Eingriffen)

Nachsorge

ambulante Operation, Schonung für ca. 3-4 Tage, Fadenentfernung nach 6-7 Tagen

Regeneration

Gesellschaftsfähigkeit: (z.B. Einladung zum Dinner): Blaue Flecke sind am Auge für etwa eine Woche sichtbar, daher ist es wichtig, nach der OP eine Zeit einzuplanen, in der man sich etwas zurückziehen kann.

Sport: nach ca. 1 Woche

Schmerzen: gering

Kombination

Oftmals kombiniert mit einer Unterlidstraffung, einer Gesichtsstraffung und einer Faltenglättung mittels Filler oder EIgenfett

Alle Infos zur Oberlidstraffung

Wenn Sie einen deutlichen Hautüberschuss an den Oberlidern aufweisen, der den Verlauf der Oberlidfalte ganz oder nahezu bedeckt, eignen Sie sich für eine Korrektur des auch als Blepharochalasis bezeichneten Hautüberschusses am Oberlid. Ein hervortretender Fettkörper am Oberlid kann bei dieser Operation ebenfalls mit entfernt werden und ermöglicht so einen jüngeren und frischen Gesichtsausdruck.

Wie funktioniert eine Oberlidstraffung:
Zunächst werden vor der Operation Markierungen angelegt, die dem Arzt bei der Operation als wichtige Hilfestellungen dienen. Die Markierungen werden am wachen und halbsitzenden Patienten angelegt, da Sie dabei durch Augenöffnen und -schließen mithelfen können, das Ausmaß an Hautresektion zu definieren. Nach der Markierung erfolgt ein seitlicher Nadelstich zur Betäubung des Oberlids. Ab hier halten Sie die Augen entspannt geschlossen und verspüren keine Schmerzen mehr.

Zunächst wird die überschüssige Haut entfernt, der Muskel (Musculus orbicularis) gestrafft und der hierunter gelegene Fettkörper getrimmt oder sogar ganz entfernt. Die Blutstillung erfolgt mit einer piepsenden bipolaren Strompinzette, von deren Geräusch Sie sich nicht irritieren lassen dürfen. Beim Zunähen mit einem feinen Faden wird dann Ihr Oberlid ab und zu aufgezogen und Licht dringt auf Ihr Auge. Auch dies ist normal und sollte Sie nicht irritieren. Ebenfalls normal ist, dass Sie die Augen unmittelbar nach der OP nicht spannungsfrei schließen können. Verantwortlich dafür ist die Schwellung, die jedoch einen entspannten Lidschluss bereits nach wenigen Tagen wieder erlaubt. Nach dem Nähen erhalten Sie Steristrips (braune Pflaster), eventuell einen leicht komprimierenden Verband sowie Kühlpacks.

Der Verband wird nach etwa einer Stunde entfernt und Sie können von Ihrem Fahrer abgeholt werden.

Das Schwierige an den Lidstraffungen ist, dass sich die OP-Folgen nicht kaschieren lassen, da die Operation mitten im Gesicht stattgefunden hat. Die entstehenden Blutergüsse sammeln sich hauptsächlich im Bereich des Unterlids und führen dort zu sichtbaren Verfärbungen, die – je nach Hämatomneigung – bis zu 10 Tagen (Oberlider) bzw. 3 Wochen (Unterlider) bestehen bleiben können. Schmerzen nach der OP sind selten und eine Alltagstauglichkeit besteht eigentlich sofort. Eine Sonnenbrille kann helfen, die Folgen der OP in der Öffentlichkeit zu verbergen. Je nach Arbeitsplatz sollte die gesamte Zeit frei genommen oder die postoperative Phase mit einem kurzen Urlaub verbunden werden. Nach einer Woche werden die Fäden gezogen und noch sichtbare OP-Folgen dürfen überschminkt werden. Sport sollte 1-3 Wochen pausiert werden.

Nach der initialen Abschwellphase von etwa einer Woche ist das Ergebnis zu erahnen und nach 3 Monaten ist der volle Effekt bei nicht sichtbarer Narbe zu sehen. Leicht rote Narben können bis zu 6 Monate benötigen, um sich der umgebenden Hautfarbe anzupassen. Wir sehen immer wieder Ergebnisse von anderen Kollegen, die nicht zufriedenstellend sind und auch im Internet kann man lesen, dass Probleme nach der OP auftauchen. Aus unserer Sicht handelt es sich bei der Oberlidstraffung allerdings um die perfekte Ästhetische Chirurgie: Sichere und stetig gute Ergebnisse, geringe Ausfallszeiten und wenig bis keine Komplikationen sind in geübter Hand die Regel.

Es handelt sich dabei um einen der häufigsten Eingriffe überhaupt. Wir haben Erfahrungswerte von einer großen Anzahl an Patienten und wissen daher, dass Nebenwirkungen und Komplikationen sehr selten sind. Zu den wenigen Problemen, die nach einer Oberlidstraffung auftauchen, gehören das zeitweise tränende Auge, der verbliebene Hautüberschuss an der Seite des Oberlids und die passagere Schwellung, die nach der OP kurzzeitig zu einem gestörten Lidschluss führen kann.

Die Kosten liegen in unserer Klinik bei ca. 2200.- Euro in örtlicher Betäubung, sofern nur die Oberlidstraffung durchgeführt werden soll. Die Kosten einer Narkose – falls gewünscht - werden zusätzlich vom Narkosearzt in Rechnung gestellt. Bei Kombinationseingriffen wie zum Beispiel dem häufigen Paket Oberlidstraffung und Unterlidstraffung können die Kosten abweichen.

Podcast "Oberlidstraffung – Alles über die OP für den frischen Blick"

Das sagen unsere Patienten:

Vereinbaren Sie einenBeratungstermin

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, wir melden uns umgehend zurück und vereinbaren mit Ihnen einen Termin für eine persönliche Beratung je nach Wunsch in unserer Praxisklinik in Bergisch Gladbach oder am Standort in Köln

Veränderung beginnt mit Mut – und braucht Erfahrung, um zu gelingen.

Timo A. Spanholtz

Termin vereinbaren

Jetzt Beratungstermin bequem online in Bergisch Gladbach, Köln, Frankfurt oder Hamburg vereinbaren. Wenn Sie nicht vor Ort sein können bieten wir Ihnen auch Telefon- und Videosprechstunden an!

Image
Image
Image
Image

Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach

 

Praxisklinik am Rosengarten
Bergisch Gladbach

Kölner Str. 57a,
51429 Bergisch Gladbach

Tel. Zentrale: 02202 - 240524

Anfahrt in Google Maps

Standort Köln

Standort Köln

 

Beratungspraxis
Köln

Krebsgasse 8, 
50667 Köln

Tel. Zentrale: 02202 - 240524

Anfahrt in Google Maps

 

Standort Hamburg

Standort Hamburg

 

Praxisklinik am Rosengarten
an der Alster

Neuer Wall 15,
20354 Hamburg

Tel. Zentrale: 02202 - 240524

Anfahrt in Google Maps

 

Standort Frankfurt

Standort Frankfurt

 

Praxisklinik am Rosengarten
in Frankfurt

Paul-Ehrlich-Str. 57, 60595 Frankfurt

Tel. Zentrale: 02202 - 240524

Anfahrt in Google Maps

 

Standort Düsseldorf

Standort Düsseldorf

 

Bergman Clinics
Klinik im Park

Hagelkreuzstraße 37
40721 Hilden

Tel. Zentrale: 02202 - 240524

Anfahrt in Google Maps

 

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht!
Bitte wählen Sie eine Anrede

Anrede

Bitte geben Sie einen Vornamen an

Vorname

Ungültige Eingabe

NAchname

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an

E-Mailadresse

Bitte geben Sie Ihre telefonnummer an

Telefonnummer

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie eine Nachricht ein

Ihre Anfrage

Sie müssen unseren Datenschutzbestimmungen zustimmen

Praxisklinik am Rosengarten

Praxisklinik am Rosengarten – Dr. med. Timo A. Spanholtz, Dr. med. Annika Waldhauser, Anna Zubkova, Dr. med Gero Ruppert, Dr. Igor Schwab, Jelena Radosavljevic, Dr. med. Philine Howe

PLASTISCHE-ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IN KÖLN , BERGISCH GLADBACH, FRANKFURT und HAMBURG