Dr. med. Timo A. Spanholtz als Autor

ratgeber schoenheitsoperationen

Schönheitsoperationen – Den besten Arzt finden, die Behandlung richtig planen

Alles, was Patienten wissen müssen

Jahr für Jahr werden immer mehr Schönheitsoperationen durchgeführt. Verschönerungsmaßnahmen sind gefragt, doch das Angebot ist unübersichtlich und unzählige Ärzte bieten ihre Dienste an. Wie findet man da den passenden Facharzt und bereitet sich am besten auf eine ästhetische Behandlung vor?

Dieser kompetente Ratgeber des erfahrenen plastischen Chirurgen Dr. Spanholtz führt durch alle Phasen einer Schönheitsoperation: Von der Recherche und der ersten Beratung bis hin zum Umgang mit Komplikationen. Das fundierte Wissen wird ergänzt durch zahlreiche hilfreiche Tipps, eine Übersicht über die gängigsten Operationen und Checklisten für eine ästhetische Behandlung.

Erscheinen im Südwest Verlag ISBN 978-3-517-09735-0

Bei Amazon kaufen

 

schoenheitsop im auslandSchönheitsoperation zum Dumpingpreis?
Risiken Ästhetischer Operationen im In- und Ausland

Die Nachfrage nach Schönheitsoperationen nimmt weltweit kontinuierlich zu. Der Wunsch nach einem makellosen Erscheinungsbild und die Bereitschaft, sich hierfür sogar unters Messer zu legen hat leider auch Schattenseiten: Über Dumping-Angebote locken zwielichtige Anbieter Patienten ins Ausland und versprechen Ihnen eine Schönheitsoperation mit doppelter Qualität zu halben Preis. Dr. Timo Spanholtz - selbst als Ästhetischer Chirurg in Deutschland tätig - und D. Benjamin Alt - Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Medizinrecht - analysieren die Gefahren solcher "medizinischer Bauernfänger" und klären auf, worauf Patienten achten müssen, wenn sie diesen Schritt dennoch wagen wollen. Erstmalig wird dieser wachsende und dunkle Bereich der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie von zwei Fachleuten beleuchtet, die in der Materie seit Jahren tätig sind - schockierend und aufklärend zugleich.


Bei Amazon kaufen

 

Basis-OPs – Top 10 in der Handchirurgie

buch hand

Gebundenes Buch – 14. Dezember 2012

Die Handchirurgie stellt als Teilbereich der Plastisch Ästhetischen Chirurgie eine kleine, aber sehr anspruchsvollen Tätigkeit dar. Die enormen Anforderungen an den Plastischen Chirurgen in der anatomischen Enge und Komplexität der Hand, Erkrankungen und Verletzungen erfolgreich zu behandeln macht dieses Fach zu einer großen Herausforderung für angehende Fachärzte. Der Herausgeber Dr. Timo Spanholtz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Leiter der renommierten Praxisklinik am Rosengarten hat diesem Teilbereich seines Faches daher ein besonderes Augenmerk gewidmet und die häufigsten Operationen der Handchirurgie mit detaillierten Anleitungen und Abbildungen zum Operieren aufgearbeitet. Ein Lehrerbuch, welches sich an junge Kolleginnen und Kollegen richtet, die einen professionellen Einstieg in das Fach der Handchirurgie finden wollen.

Timo Spanholtz hat als Herausgeber dieses Lehrbuch hierbei mit den renommiertesten Plastischen Chirurgen aus Deutschland und Europa zusammengearbeitet, hierunter namhafte Kapazitäten wie Professor Dr. Peter-Maria Vogt (Chefarzt und Lehrstuhlinhaber der Klinik f. Plastische Chirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover), Dr. Sebastian Kluge (Handchirurgie im Seefeld, Zürich, Schweiz), Dr. med. David Benajmin Lumenta (Wien), Prof. Dr. Hans-Günther Machens (Klinikdirekter der Plastischen Chirurgie TU München, Rechts der Isar), Prof. Dr. Marcus Lehnhardt (Direktor der Universitätsklinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Operatives Referenzzentrum für Gliedmaßentumoren, Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum), Prof. Dr. Adrian Daigeler (Direktor der Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der Tübinger BG Klinik) und vielen mehr.

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH (14. Dezember 2012)
Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3437229060


Bei Amazon kaufen