Skip to main content

Hyaluronsäure und Filler

Die moderne ästhetische Chirurgie hat heute zahlreiche Möglichkeiten, das Faltenbild im Gesicht zu verbessern. Zu den einfachsten und schnellsten Lösungen gehört die Unterspritzung einer Falte mit Hyaluronsäure und anderen zur Verfügung stehenden Fillern.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Behandlungsdauer
Ca. 30-45 min.
Kosten
ab 350 EUR

Viele Patientinnen und Patienten, die in unsere Klinik kommen, fragen nach einer schnellen und effektiven Möglichkeit, Gesichtsfalten zu reduzieren. Eine der einfachsten und effektivsten Lösungen in diesen Fällen ist die Behandlung mit einem Filler. Dabei handelt es sich meist um körpereigene Substanzen (Hyaluronsäure), die synthetisch hergestellt werden, um Falten im Gesicht zu minimieren. Es gibt viele verschiedene Hyaluronsäuren und fast jede Gesichtsregion kann mit einer speziellen Hyaluronsäure behandelt werden. So gibt es zum Beispiel feine, dünne, flüssige Produkte, mit denen kleinste Lippenfältchen verbessert werden können. Ebenso gibt es stabilere, dickflüssige Produkte, mit denen wir das Volumen der Wangen oder des Jochbogens aufbauen können.

Die Behandlung von Gesichtsfalten mit Fillern dauert nur wenige Minuten, danach können Sie die Klinik direkt wieder verlassen und in Ihren Alltag zurückkehren. Die Folgen sind nur für kurze Zeit sichtbar und es gibt praktisch keine Ausfallzeit. Allerdings sind die meisten Filler nur zeitlich begrenzt wirksam und die Behandlungen müssen regelmäßig wiederholt werden, um das Faltenbild in Schach zu halten.

Neben Hyaluronsäuren können wir jedoch auch andere Füllstoffe anbieten, die die natürliche Kollagensynthese im Gesicht anregen und so zu dauerhafteren Ergebnissen beitragen können. Welcher Filler für Sie der richtige ist und mit welcher Kombination die besten Ergebnisse erzielt werden können, wird in einem persönlichen Beratungsgespräch besprochen und ein Behandlungsplan erstellt.

 

JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Passend zu Hyaluronsäure und Filler