Wie Sie erkennen, ob Sie unter einem Lipödem leiden – 7 einfache Zeichen, die Sie zu Hause an sich selber prüfen können.

Lipodem 1

Oftmals fragen sich Patientinnen, ob es sich bei den eigenen Beschwerden um jene eines Lipödems handelt, oder nicht. Denn wenn die Diagnose Lipödem besteht, können die Schmerzen effektiv gelindert oder gar behoben werden. Außerdem übernehmen die Krankenkassen in vielen Fällen die Lipödem-Operation (oder zumindest Teile der Kosten). Dies schont den Geldbeutel! Aber wie erkennen Sie, ob Sie an einem Lipödem leiden oder nicht? Es gibt einige sichere Zeichen, die Ihnen helfen, die Erkrankung besser zu verstehen und bei sich selbst die Symptome zu erkennen, die die Diagnose Lipödem sichern.

Lipödem-Zeichen 1: die Symptome treten nicht einseitig, sondern auf beiden Seiten auf.

Lipödem-Zeichen 2: Das vermehrte Fettgewebe erstreckt sich maximal bis zu den Handgelenken (Befall der Arme) beziehungsweise den Sprunggelenken (Befall der Beine), spart aber Hand- bzw. Fußrücken aus. Das Stemmer´sche Zeichen ist negativ (das bedeutet: die Haut lässt sich am Rücken der 2. Zehe mit Daumen und Zeigefinger ohne Probleme abheben und zwischen den Fingern des Arztes hochziehen).

Lipödem-Zeichen 3: die betroffenen Bereiche schmerzen oft spontan in Form von brennenden dumpfen Schmerzen. Diese intensivieren sich nicht selten im Laufen eines Tages und sind somit abends intensiver als morgens.

Lipödem-Zeichen 4: Schon bei kleineren Prellungen bilden sich Blutergüsse (Hämatome). Nicht selten kommen auch kleine sichtbare Blutgefäße dazu.

Lipodem 2Lipödem-Zeichen 5: Flüssigkeitseinlagerungen führen zu sogenannten "orthostatische Ödeme" im Fettgewebe des Lipödems. Die Füße sind hierbei ausgespart. Die zweite Tageshälfte ist besonders bei hohen Temperaturen besonders belastend. Auch langes Stehen oder Sitzen verschlimmert die schmerzhaften Schwellungen.

Lipödem-Zeichen 6: Die Masse an betroffenem Fettgewebe kann weder durch Sport noch durch Diät reduziert werden. Dies nennt man auch Diät-Resistenz. Nach extremen Diät-Versuchen wirken das Gesicht und der Oberkörper zum Teil grotesk abgemagert während die untere Extremität (ggf. auch die Arme!) massive Lipödeme zeigt.

Lipödem-Zeichen 7- Schmerzhafter Kneiftest: Bei Kneifen mit zwei Fingern (Pintch-Test) schmerzen die Waden mehr als die Oberschenkel. Diese wiederum schmerzen außen mehr als innen.

Auf der Basis dieser Zeichen kann dann zusammen mit einem Arzt die Diagnose „Lipödem“ gestellt werden. Nun erfolgt noch eine Fotodokumentation, sowie eine körperliche Untersuchung mit einigen Tests und Festlegung des Stadiums und dann kann der Eingriff bereits geplant werden.

Möchten Sie Ihre Fotos von Dr. Spanholtz beurteilen lassen? Kein Problem. Fertigen Sie bitte Fotos von vorne, der Seite und von hinten an und senden Sie diese an unsere Emailadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir geben Ihnen gerne eine erste Beurteilung ab und schlagen Ihnen ein gemeinsames Vorgehen vor.